4. Autofahrt

Achtung, wenn du zuerst die CNs zu dieser Geschichte lesen möchtest, klick bitte [hier] oder scroll ganz nach unten.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Seit Stunden fahren sie die Straßen entlang, auf denen ihnen bis auf ein paar Schafe, die eine zeitlang den Weg versperrten, keine handvoll Autos begegnet sind. Die Landschaft hinter den Fensterscheiben ist wunderschön. Lila Blumenwiesen säumen die sanften Hügel, hinter denen langsam die Sonne den Himmel in ein Farbenspiel tunkt.

Das Surren des Elektromotors ist bei der Musik des Radios kaum zu hören, doch das Mitsingen der Beiden ist zu einem friedlichen Schweigen verstummt, in dem sie jeweils den eigenen Gedanken nachhängen.

Emres Hand liegt auf Liz‘ Oberschenkel, Liz Hand krault Emres Nacken. Zunächst gedankenverloren bewegt Emre mit festem Druck die Finger etwas hin und her; lässt sie kreisen und kraulen. Als Emres Handrücken Liz weichen Bauch streift, wirft Emre Liz einen neckischen Blick zu und deutet an, die Finger unter den Bund der Jogginghose zu schieben. Liz sich weitende Augen reichen Emre zur Bestätigung. Emres Hand schiebt sich tiefer zwischen Liz Beine, während Liz das Becken etwas nach Vorne schiebt, um Emre mehr Bewegungsfreiheit zu ermöglichen. Etwas ängstlich streift Liz Blick die Straße und deren Umgebung ab, damit ja keine Menschenseele sieht, was grade in diesem Auto passiert und schlägt sich eine Hand auf den Mund, als Liz ein Stöhnen entfährt.

Doch je mehr sich Emres Finger bewegen, desto unwichtiger wird Liz, ob da wer sein könnte, der den kleinen Quickie mit ansieht.

Dank der Ablenkung durch das Fahren und den eingeschränkten Zugang, bringt Emre Liz jedoch nicht so schnell zum Orgasmus, wie es sonst bei ihren Quickies häufig ist.

So kam es, dass sie sich der nächsten Kleinstadt näherten und Liz noch im Vortaumel der Erlösung schwebte. Schwer atmend schrie Liz dementsprechend empört auf, als Emre schnell die Hand aus Liz Hose zog und sich vollständig auf das Fahren konzentrieren musste.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Die CNs für diese Geschichte:

(teilweise) Öffentlichkeit, Autosex, little tease and denial, Handjob

Klick [hier] um zum Anfang der Geschichte zu gelangen.