24 ADHS


Achtung, wenn du zuerst die Inhaltsangabe (CNs) zu dieser Geschichte lesen möchtest, klick bitte [hier] oder scroll ganz nach unten.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

„Drohne F-3186.“

Du hörst die Stimme der Leitstelle und deine Bezeichnung. Du bist eine gute Drohne: Sofort bist du bereit, Befehle entgegenzunehmen!

„Aktiviere das Programm: Hyperfokus,“ sagt die Leistelle.

Das ist eins der Programme, die du besonders gut beherrschst!
Du startest es gehorsam, und deine Aufmerksamkeit fokussiert sich. Deine Aussensensoren blenden das Vogelgezwitscher und die Stimmen aus dem anderen Stockwerk aus. Deine Innensensoren hören auf, dich auf das juckende Gefühl im linken Standfuss hinzuweisen. All deine Synapsen konzentrieren sich auf die anstehende Aufgabe.

„Öffne das Dokument: Seminararbeit.tex“

Du rufst das Dokument auf. Du bist konzentriert darauf, Befehle zu empfangen und auszuführen; da ist kein Platz für Gefühle. Du hast keine Angst vor der Deadline oder der Note, du hast keine Bedenken, es nicht zu schaffen, du hast keine Nervosität ob leeren Seiten.. da ist nur der befohlene Hyperfokus.

„Schreib den Text zu Ende,“ sagt die Leitstelle.

Und du gehorchst.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Die CNs für diese Geschichte:

Du-Form, Dronification, Hypnose impliziert, ADHS-Hyperfokus, Seminararbeit schreiben, Erwähnung von Angst vor Deadline und Angst vor Benotung und Angst vor Versagen und Nervosität wegen leeren Seiten

Klick [hier] um zum Anfang der Geschichte zu gelangen.

Werbung